Sicheres Mobile-Banking – auch im Urlaub

Laut einer Umfrage von Eurostat nutzen etwa zwei Drittel aller mobilen Internetnutzer in Deutschland Online-Banking – und das auch im Urlaub.

Daher sollte man bei den Urlaubsvorbereitungen auch sein Mobiltelefon oder Tablet nicht außer Acht lassen. 

Sicher Mobiel Bankieren im Urlaub


1. Neueste Sicherheitsupdates installieren

Schützen Sie Ihr Telefon vor einem Virus, indem Sie sicherstellen, dass Sie von allen Apps die aktuelle Version verwenden sowie die neueste Version des zur Verfügung stehenden Betriebssystems. Installieren Sie hierzu regelmäßig Updates über die bekannten Kanäle. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann zusätzlich eine Anti-Viren-App für Android herunterladen. Im Google PlayStore gibt es eine breite Auswahl an Virenschutz-Programmen fürs Smartphone. Wenn Sie unschlüssig sind, für welche App Sie sich entscheiden sollen, besuchen Sie einfach die Website des AV-Test Instituts. Hier finden Sie Testergebnisse zu den gängigsten Anti-Viren-Apps.

2. Displaysperre für Telefon und Tablet einrichten
Sorgen Sie dafür, dass ihr mobiles Telefon oder Tablet mit einem Passwort oder PinCode geschützt ist und sich bei Nichtgebrauch nach einiger Zeit automatisch sperrt. Bei neueren Geräten ist meist sogar ein Zugangsschutz durch Scannen des Fingerabdrucks möglich.

3. Vorsicht mit Zugangsdaten
Speichern Sie keine Login-Daten auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Geben Sie niemals Ihre Zugangsdaten, wie Benutzername und Passwort, weiter, auch nicht an Familie, Freunde oder Bankmitarbeiter.

4. Sichere Verbindung mit dem Internet
Es ist wichtig, dass sie beim Online-Banking eine sichere Verbindung nutzen. Nutzen Sie fürs Einloggen in Ihr Online-Sparkonto über unsere Sparen-App oder über Leaseplanbank.de kein öffentliches WiFi-Netzwerk, wie es z.B. in verschiedenen Bars und Cafés angeboten wird. Selbst ein gesichertes WiFi-Netzwerk birgt Risikos. Am sichersten nutzen Sie Online-Banking über Ihr privates Datenvolumen. Informieren Sie sich am Besten noch vor dem Urlaub, auf der Website Ihres Mobilfunkanbieters, welche Tarife derzeit fürs Surfen im Ausland gelten.

Vergewissern Sie sich beim Besuchen unserer Website stets, dass die Internetadresse mit “https” beginnt: https://www.leaseplanbank.de/ . Das ‘s’ in https steht für secure (= sicher). Das bedeutet, dass die Verbindung zwischen Ihrem Telefon oder Tablet mit dem Server von LeasePlan Bank verschlüsselt ist.

5. E-Mails kritisch lesen
Haben Sie eine E-Mail von uns empfangen? Prüfen Sie diese genau, denn betrügerische E-Mails scheinen auf den ersten Blick oft sehr real. Beim genauen Hinsehen kann man meist erkennen, wenn es sich um eine so genannte “Phishing-E-Mail” handelt. Oft enthalten solche E-Mails Rechtschreib-, Grammatik- oder andere Flüchtigkeitsfehler. Stimmt die Absenderadresse nicht mit der E-Mail Adresse überein, die sie von uns gewohnt sind? Dann klicken Sie auf keinen Fall auf eventuell aufgeführte Links oder Anhänge!

Mehr Tipps zu sicherem Online-Banking finden Sie unter anderem in dem Artikel Online-Banking: Die wichtigsten Sicherheitstipps auf pcwelt.de.

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website. Klicken Sie hier für die Cookie-Bestimmungen.