Sie benutzen den Browser Internet Explorer. Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt. Bitte benutzen Sie einen anderen Browser um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können.  Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Sicheres Online-Banking.
Anmelden

Niederländische Einlagesicherung

Ihr Geld ist durch das Einlagensicherungssystem abgesichert

Ihr Online-Sparkonto bei der LeasePlan Bank fällt unter das „Einlagensicherungssystem“ der Niederlande, und damit auch eventuelle Festgeldanlagen. Privatpersonen und kleine Unternehmen können das Einlagensicherungssystem bis zu einem festgelegten Höchstbetrag in Anspruch nehmen. Dieser ist durch die niederländische Zentralbank (De Nederlandsche Bank - DNB) vorgegeben und beträgt derzeit 100.000 € pro Kontoinhaber. Für ein gemeinsames Online-Sparkonto würde dieser Betrag entsprechend bei 200.000 € liegen. Weitere Informationen zum Thema Niederländische Einlagensicherung finden Sie auf der Webseite der DNB.

Was ist das Einlagensicherungssystem?

 
Was passiert, wenn eine Bank ihren Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann, beispielsweise im Falle eines Bankrotts? Das ist davon abhängig, ob diese Bank unter das Einlagensicherungssystem fällt. In diesem Fall sind die ersten 100.000 € auf Ihrem Giro- und Sparkonto garantiert abgesichert. Die aufgelaufenen Zinsen werden bis zum Tag des Konkurses der Bank zurückgezahlt. Dieser Tag wird offiziell von der niederländischen Zentralbank DNB festgelegt. Die maximale Rückerstattung beträgt 100.000 € pro Kontoinhaber.

Wie können wir Ihnen helfen?

Da ist etwas schiefgegangen, versuchen Sie es bitte später noch einmal