Sie benutzen den Browser Internet Explorer. Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt. Bitte benutzen Sie einen anderen Browser um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können.  Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Sicheres Online-Banking.
Anmelden
Tipps

Schritt-für-Schritt-Plan: So erreichen Sie Ihre Sparziele

26-04-2022
Sparziel-Rechner

Schritt-für-Schritt-Plan: So erreichen Sie Ihre Sparziele

Der Traum von einer neuen Küche, einem besseren Auto oder der Traumreise kann wahr werden, wenn Sie Ihr Sparziel erst einmal erreichen. Schließlich macht Sparen Spaß und ist viel einfacher, wenn man damit etwas erreichen kann, was man sich wünscht. Wenn Sie mit einem Ziel vor Augen sparen, geben Sie dem Geld, das Sie jeden Monat zur Seite legen, einen Sinn. In diesem Blog erfahren Sie, wofür Sie sparen können, und wie Sie Ihre Sparziele richtig festlegen (und erreichen!). 

Geld auf die Seite legen für Ihr Sparziel
Haben Sie einen klaren Überblick über Ihre Finanzen und wissen, dass es machbar ist, jeden Monat einen Teil Ihres Einkommens beiseitezulegen? Dann können Sie den nächsten Schritt gehen und konkret über Ihre Sparziele nachdenken. Wollen Sie zuerst Geld sparen, damit Sie jeden Monat etwas zur Seite legen können? Dann werfen Sie einen kritischen Blick auf Ihre regelmäßigen Ausgaben. Das zeigt Ihnen, wie Sie mit Ihrem Budget klug umgehen und woran Sie gegebenenfalls sparen können. 

Wählen Sie aus, wofür Sie sparen möchten
Sie sind sich noch nicht ganz sicher, was Ihr Sparziel ist? Das ist verständlich, denn es gibt unzählige Möglichkeiten. Es kommt vor allem auf eins an: Ihre Prioritäten. So können Sie zum Beispiel für ein finanzielles Polster, einen Urlaub, ein Auto, eine Renovierung, neue Möbel, die Ausbildung Ihrer Kinder oder Ihre Rente sparen.

Sind Sie neugierig, wofür die Deutschen am häufigsten sparen? Hier erfahren Sie mehr. 

Sparziele festlegen
Jetzt, da Sie wissen, wofür Sie sparen wollen, ist es Zeit für die nächsten Schritte:

  1. Bestimmen Sie den Betrag, den Sie sparen wollen
    Sie können oft online herausfinden, wie viel Geld Sie benötigen, um Ihr Sparziel zu erreichen. Vergessen Sie nur nicht, die zusätzlichen Kosten zu berücksichtigen: Denken Sie an die Grunderwerbssteuer beim Hauskauf, an die Versicherungs- und Kraftstoffkosten für ein Auto oder an die Kosten für Impfungen und Visa bei Fernreisen.

  2. Bestimmen Sie, wann Sie die Ersparnisse brauchen werden
    Es hängt von Ihrer finanziellen Situation ab, wie schnell Sie den Wunschbetrag erreichen können. Bei großen Sparzielen ist dies oft ein langfristiger Prozess. Entscheiden Sie selbst, wann Sie das Geld benötigen, und berechnen Sie dann, wie viel Sie jeden Monat zur Seite legen werden. Wir haben dafür ein praktisches Berechnungstool, das Sie im nächsten Schritt finden.

  3. Berechnen Sie Ihren monatlichen Sparbetrag mit dem Sparziel-Rechner
    Sobald Sie den Sparziel-Rechner ausgefüllt haben, können Sie entscheiden, ob der monatliche Betrag realistisch ist oder ob es besser wäre, ein Jahr länger für die große Reise zu sparen. Und dann kann das Sparen für Ihr Ziel wirklich beginnen!
Zum Sparziel-Rechner

 

Behalten Sie Ihr Ziel im Blick

Um Ihr Sparziel zu erreichen ist es wichtig, dass Sie es im Auge behalten. Richten Sie zum Beispiel eine automatische Überweisung ein, bei der Sie jeden Monat einen festen Betrag in Ihr Online-Sparschwein einzahlen. Für einen noch besseren Überblick können Sie Ihre Sparziele zusätzlich einfach in einem Haushaltsbuch festhalten. Dort sehen Sie auf einen Blick, wie viel jeden Monat ein- und ausgeht. Vielleicht entdecken Sie dabei sogar, wo Sie durch kluge Haushaltsführung sparen können.

So bleiben Sie am Ball
Können Sie sich schon vorstellen, in Ihrem neuen Auto herumzufahren, einen tropischen Strand zu genießen oder in Ihrem Traumhaus aufzuwachen? Die Visualisierung des Endziels ist ein großer Motivator. Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks behalten Sie Ihr Ziel stets fest im Blick: 

  1. Sprechen Sie mit Menschen, die Ihnen nahestehen
    Sie können Sie motivieren, weiterzumachen, und vielleicht werden sie dadurch angeregt, sich selbst Sparziele zu setzen.

  2. Erstellen Sie ein Moodboard
    Indem Sie Ihr Sparziel visualisieren, können Sie sehen, worauf Sie hinarbeiten.

  3. Erinnern Sie sich an Ihr Sparziel
    Geben Sie ihm einen prominenten Platz in Ihrem Scheckbuch oder sorgen Sie dafür, dass es in Ihrem Online-Banking auffällt. Auf diese Weise können Sie Ihre Fortschritte leicht verfolgen und zusätzliche Einzahlungen vornehmen, wenn Sie am Ende des Monats noch Geld übrighaben.

  4. Gönnen Sie sich zwischendurch eine Belohnung
    Kaufen Sie etwas, das mit Ihrem Ziel zusammenhängt, wenn Sie die Hälfte Ihres Sparbetrags erreicht haben. Das wird Sie zusätzlich motivieren, weiter zu sparen.
    Erreichen Ihrer Sparziele
Mit diesen Tipps und Tricks können Sie Ihre Träume einfacher denn je verwirklichen. Viel Erfolg beim Setzen und Erreichen Ihrer Sparziele!
Möchten Sie mehr darüber lesen, wie andere finanzielle Ziele setzen und erreichen? Dann werfen Sie einen Blick auf unseren Blog.