Sie benutzen den Browser Internet Explorer. Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt. Bitte benutzen Sie einen anderen Browser um unsere Website uneingeschränkt nutzen zu können.  Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Sicheres Online-Banking.
Anmelden
Sparen

Finanzielle Unabhängigkeit: Damit wir wieder träumen können

28-12-2020
Finanzielle Unabhängigkeit: Damit wir wieder träumen können

Finanzielle Unabhängigkeit: Damit wir wieder träumen können

Das Jahr 2020 hat uns alle herausgefordert: menschlich, gesundheitlich, aber auch finanziell und wirtschaftlich. Es hat eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig gesellschaftlicher und familiärer Zusammenhalt ist. Denn das Schicksal einiger weniger wurde plötzlich das Schicksal vieler: Ist mein Job sicher? Und werden meine Ersparnisse reichen, um mich und meine Familie über Wasser zu halten?
Diese Sorgen haben uns aufhören lassen zu träumen: von großen Reisen, einem Eigenheim oder dem ersten eigenen Auto. Finanzielle Unabhängigkeit schien für viele auf einmal völlig fern. Dabei sollten Sie Ihre Wünsche auch in schwierigen Zeiten nicht komplett hintenanstellen. Also lassen Sie uns gemeinsam Sicherheiten schaffen und wieder mit dem Träumen anfangen.

Sicherheit aus eigener Kraft 

Sicherheit und Sorgenfreiheit für sich und ihre Liebsten: Danach streben viele. Aber was, wenn eine Krise plötzlich den Job gefährdet? Kurzarbeit oder sogar Arbeitslosigkeit scheinen auf einmal näher als gedacht und eins ist klar: Die Ersparnisse müssen dieses Jahr dran glauben. Der Urlaub fällt ins Wasser, der Wunsch sich ein Haus zu kaufen wird verschoben und sogar dringende Reparaturen müssen jetzt erstmal warten. 

Rücklagen können in solchen Situationen die Rettung sein. Und dabei ist nicht die Rede vom ganz großen Sparguthaben. Wer in einem guten Monat 50 € beiseite legt, kann in einem schlechteren schon einen seiner Wocheneinkäufe bezahlen. Doch wieviel Geld lässt sich für Rücklagen entbehren? 
Zur Orientierung hilft die 50-30-20 Regel: 50 % Ihres Einkommens sind laufende Kosten, wie Miete, Lebensmittel, Versicherungen oder das Auto. 30 % sind für persönliche Bedürfnisse: Urlaub, Hobbys, Kinobesuche oder Geburtstagsgeschenke. Und die letzten 20 % decken Ihre Ersparnisse ab. Mit diesem einfachen Trick bringen Sie mit wenig Aufwand mehr Struktur, aber vor allem auch Disziplin, in Ihre Finanzplanung – das sagen nicht nur Finanzcheck und Focus Money.

Ein Neustart für die finanzielle Unabhängigkeit 

Disziplin brauchen Sie auch beim Jahreswechsel. Kommt Ihnen das bekannt vor? Mehr Sport, gesünder essen, die richtige Work-Life-Balance – die klassischen Neujahrsvorsätze. Unser Vorsatz lautet in diesem Jahr: Sicherheit schaffen. Sicherheit, um sorgenfrei in ein neues Jahr zu starten – um finanziell unabhängig zu sein. Mit der Gewissheit, dass Ihr eigenes Wohl nicht an andere gebunden ist, sondern allein in Ihren Händen liegt. So können Sie gelassen in das neue Jahr starten.
An einem Vorsatz festzuhalten und daraus eine Gewohnheit zu machen, ist dabei wohl die größte Hürde. Wichtig ist ein klares Ziel. Nutzen Sie die 50-30-20 Regel und legen Sie genau fest, welchen Betrag Sie sparen möchten. Der beste Weg daran festzuhalten, ist ein Dauerauftrag zu Beginn des Monats: Überweisen Sie den Betrag Ihrer Wahl von Ihrem Girokonto auf ein Tagesgeldkonto. So müssen Sie sich nicht stets aufs Neue herausfordern, vernünftig zu sein und das Geld zurückzuhalten. Und sollten Sie doch einmal schnell über Ihr Geld verfügen müssen, haben Sie jederzeit Zugriff darauf. Ist dieser innere Schweinehund einmal überwunden, haben Sie die größte Herausforderung bereits gemeistert: Der erste Schritt in die finanzielle Unabhängigkeit ist gemacht. 

Endlich wieder Träume erfüllen

Mit dieser neu gewonnenen Freiheit können Sie endlich wieder Ihre Träume verfolgen. Sie müssen nicht länger nur den Sorgen entgegenwirken, sondern können wieder klare Ziele anstreben. Mit Rücklagen auf Ihren sicheren Tages- und Festgeldkonten der LeasePlan Bank müssen Sie sich auch in schwierigen Zeiten keine Sorgen um Ihre Finanzen machen. 
Der Jahreswechsel ist unsere Chance, es uns wieder gut gehen zu lassen. Ein Traumurlaub auf den Malediven oder eine Weltreise, sobald die Pandemie vorüber ist. Das eigene Zuhause oder der Grundstein für die Altersvorsorge. All das können wieder klare Ziele sein und nicht länger nur aufgeschobene Wünschen. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg zur finanziellen Unabhängigkeit gehen – damit wir im neuen Jahr wieder träumen können.