Unsere Mitarbeiter erzählen

Wir nehmen uns wirklich Zeit für unsere Kunden

Samantha ist eine unserer erfahrensten Mitarbeiterinnen im Kundenservice. Die 48-jährige hat die LeasePlan Bank von Anfang an begleitet und war zuvor bereits viele Jahre bei der LeasePlan Corporation tätig. In diesem Interview blickt sie auf zehn Jahre LeasePlan Bank zurück und erklärt, was die Bank in ihren Augen ganz besonders macht.

Was ist dein Job bei der LeasePlan Bank? Und hast du davor schon andere Aufgaben übernommen?

„Seit 2016 bin ich Ansprechpartnerin für die nächsten Angehörigen unserer Kundinnen und Kunden. Im traurigen Fall, dass einer unserer Kunden verstirbt, setzt sich seine oder ihre Familie mit mir in Verbindung und wir klären alle finanziellen Angelegenheiten. Ich rufe immer persönlich an, um den Angehörigen mein Mitgefühl auszusprechen. Natürlich haben diese Menschen in dem Moment andere Dinge im Kopf. Gerade deshalb versuche ich, sie bestmöglich zu entlasten. Ich mache das wirklich gerne und es ist ein toller Job, bei dem ich etwas bewegen kann. Davor war ich sechs Jahre im Kundenservice der LeasePlan Bank tätig.“

Wie lange arbeitest du denn schon bei der LeasePlan Bank und was gefällt dir hier besonders?

„Ich bin sozusagen Mitarbeiterin der ersten Stunde. Als die LeasePlan Bank 2010 gegründet wurde, fing ich in der Kundenbetreuung an. Davor hatte ich schon zehn Jahre bei LeasePlan Nederland in der Business Services-Abteilung gearbeitet. Als dann die Pläne zur Gründung einer Bank bekannt gemacht wurden, habe ich mich dort beworben. Bis heute bin ich mit dieser Entscheidung sehr zufrieden. Der Kontakt zu meinen Kolleginnen und Kollegen ist gut, fast familiär. Wie ein richtiges Team eben.“ 

Was waren für dich die Höhepunkte der letzten zehn Jahre bei der LeasePlan Bank? Und worauf bist du besonders stolz?

„Ganz besonders fand ich die Umstellung auf unser neues Bankensystem – die komplette Verlagerung in die Cloud. Das war wirklich ein hartes Stück Arbeit und es musste so viel erledigt werden. Da hatte man natürlich auch manchmal Angst, dass etwas schieflaufen könnte. Aber das tat es nicht, es ging alles gut. Jedes Team hatte eine klare Aufgabe, quasi ein Teil des Puzzles. Und wenn doch einmal etwas fehlte, konnten wir das immer schnell lösen. Ich bin stolz darauf, dass wir das gemeinsam geschafft haben.“

Was unterscheidet die LeasePlan Bank von anderen Banken oder Arbeitgebern?

„Die LeasePlan Bank wirkt manchmal wie ein Familienunternehmen, wir verstehen uns wirklich gut miteinander. Und das merken auch unsere Kunden. Wir machen das Sparen für sie so einfach wie möglich. Und wir sorgen dafür, dass Sparpläne zu Ergebnissen führen. Dabei ist es wichtig, dass wir persönlich für die Kundinnen und Kunden da sind. Wenn jemand ein Problem hat, dann stehen wir ihr oder ihm direkt zur Seite. Und genau das macht die LeasePlan Bank aus.“

Was würdest du sagen, wofür steht die LeasePlan Bank als Marke?

„Einfache, gute Sparprodukte und hohe Servicequalität. Schließlich nehmen wir uns wirklich Zeit für unsere Kunden. Wenn jemand anruft, bleiben wir so lange am Telefon, bis das Problem gelöst ist. Für die Kunden ist das schön, aber für uns natürlich genauso. Verstehen unsere Kunden nämlich, wie sie ein Problem lösen können, müssen sie nicht noch einmal anrufen. So haben wir unterm Strich mehr Zeit, um weiteren Kunden mit Fragen helfen zu können.

Wo siehst du die LeasePlan Bank in zehn Jahren? Und welche Rolle spielst du dabei?

„Hoffentlich können wir bis dahin noch viel mehr Interessierte für uns gewinnen. Unser Kundenservice trägt dazu natürlich seinen Teil bei. Aber es wäre auch nicht verkehrt, wenn der Leitzins wieder ein wenig steigen würden. Dann könnten wir unsere Zinssätze ebenfalls anheben und das Sparen würde für mehr Menschen wieder interessanter. Hoffentlich erleben wir keine null Prozent. Denn ich habe die Absicht, noch lange Teil meines hervorragenden Kundenservice-Teams zu bleiben.“

 

Zurück zur "10 Jahre LeasePlan Bank" Seite

  • Fenny Hemmen spart für Haus und Hund

    Für micht ist es wichtig, dass eine Bank vertrauenswürdig ist.

    Kundin der ersten Stunde: Fenny Zum Interview
  • Sparen ist niemals verkehrt.

    Kunde seit etwa einem Jahr: David Zum Interview
  • Seit 7 Jahren bei der LeasePlan Bank: Direktor Sander Frons

    Ein ganz besonderes Highlight ist natürlich die Tatsache, dass uns immer mehr Kunden ihre Ersparnisse anvertrauen.

    Direktor der LeasePlan Bank: Sander Zum Interview
  • Kundin der ersten Stunde: Shirley - Die richtige Bank zur richtigen Zeit

    Ich finde den Kundenservice ausgezeichnet.

    Kundin der ersten Stunde: Shirley Zum Interview
  • Kunden der ersten Stunde: Rob und Anja mit ihrem Opel Crossland

    Wir waren von Anfang an begeistert.

    Kunden der ersten Stunde: Rob und Anja Zum Interview
  • Faten Zaghloul: Marketing Managerin der LeasePlan Bank

    Wir arbeiten hart, haben aber auch viel zu lachen.

    Marketing Managerin der LeasePlan Bank: Faten Zum Interview
  • Kundin der ersten Stunde: Indra - Sparen für schlechte Zeiten

    Vom ersten Moment an hat die LeasePlan Bank einen guten Eindruck bei mir hinterlassen.

    Kundin der ersten Stunde: Indra Zum Interview
  • LeasePlan Bank Kunden der ersten Stunde: Joop und Jannie

    Die LeasePlan Bank macht das Sparen attraktiv und vor allem einfach.

    Kunde der ersten Stunde: Joop Zum Interview
  • Mitarbeiter der ersten Stunde: Mark Oorbeek

    Was mir am meisten gefällt, ist, dass meine Rolle so vielseitig ist.

    Infrastructure & Applications Manager: Mark Zum Interview